Offene Bühne Holzkirchen

20. April 2018

Besuchen Sie unser nächstes Kleinkunst-Programm der Offenen Bühne

           Eintritt frei, aber "der Hut geht rum".

Die Bürgerstiftung Holzkirchen fördert mit diesem Veranstaltungsformat heimische Nachwuchskünstler auf der Kleinkunstbühne. Interessierte Künstler können sich bezüglich einer Auftrittsmöglichkeit melden.

Kontakt: Peter Worschech >> E-Mail: worschech@bs-hoki.de.

Die Idee hinter der “Offenen Bühne”:
Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten. Ob Musik, Literatur, Kabarett oder Zauberei – jede Kunstart ist willkommen. Aufgrund der Saalgröße ist eine Einschränkung bei Gruppen jedoch vorgegeben – eine Bigband kann leider nicht bei der „Offenen Bühne“ auftreten.

Dauer des Auftritts: Die maximale Dauer des Auftritts beträgt 20 Minuten.

Beiträge: “Nobody is perfect” – doch ein gewisses Niveau der Darbietungen wird vom Veranstalter erwartet. Die “Offene Bühne” ist kein Wettbewerb –  dies vermeidet Konkurrenzdenken unter den Akteuren. Alle Beiträge müssen "GEMA-frei" sein. Die "Offene Bühne" ist eine öffentliche Veranstaltung und unterliegt den Bestimmungen der GEMA.

Programm: Das Programm umfasst etwa fünf bis sechs Beiträge pro Abend und soll möglichst viele Kunstrichtungen berücksichtigen.

Eintritt: Der Eintritt ist frei, aber der “Hut geht rum”. Der Reinerlös wird zu gleichen Anteilen auf die Künstler verteilt.

Künstler: Sind Sie selbst Künstler und haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch einfach unter info@buergerstiftung-holzkirchen.de. Oder kennen Sie jemanden der Freude an einem Auftritt bei der “Offenen Bühne” hätte? Dann informieren Sie ihn bitte über diese Auftrittsmöglichkeit.   

 

Programm 20.04.2018